Die Influencer Marketing Software für Unternehmen mit Köpfchen

Influencer Marketing auf dem Vormarsch

Influencer Marketing wird bei Unternehmen jeder Größe immer beliebter und auch immer öfter angewendet. Unternehmen können die Effektivität einer Influencer Marketing Kampagne zusätzlich fördern, indem sie die gesponserten Inhalte der Influencer in ihren eigenen Social Media Profilen teilen. Für Influencer lohnt sich die Zusammenarbeit mit Unternehmen, da diese ihre Netzwerke und Profile dadurch weiter ausbauen können und somit immer bekannter werden.

In Kombination mit dem marken-eigenen Content-Marketing kann Influencer Marketing dazu beitragen, die Bekanntheit des Unternehmens zu steigern und die Verbraucher dazu zu bringen, über die Marke zu sprechen – ganz zu schweigen vom Kauf Ihrer Produkte oder Dienstleistungen durch die direkte Empfehlung. Unternehmen können noch mehr Aufmerksamkeit gewinnen, wenn sie mit ihren eigenen Social Media Followern zusammenarbeiten. Zum Beispiel indem sie auf Kommentare eingehen und Diskussionen beginnen. Dies zeigt den Followern, dass das Unternehmen die Kunden versteht und schätzt.

Eine ausgeklügelte Influencer Marketing Kampagne bringt jedoch viel Arbeit mit sich. Zunächst müssen Sie passende Influencer finden, jedoch ist die Suche nicht immer einfach, da es mittlerweile sehr viele unterschiedliche Influencer gibt. Auch beim Kontaktieren der Influencer und kommunizieren der Bestimmungen für die Kampagne entsteht kleiner oder großer Aufwand – je nach Anzahl und Größe der gesuchten Influencer. Nach dem dies festgelegt wurde, steht die Verwaltung der Kampagne und die Messung des Erfolgs an. Um all diese Aufgaben zu erledigen, brauchen Unternehmen zusätzliche Ressourcen (z.B. einen eigenen Influencer Manager). Eine Influencer Marketing Software kann Unternehmen hierbei eine große Hilfe sein, denn diese übernimmt viele dieser relevanten Aufgaben.

Die Influencer Marketing Software ist meistens kein Programm, welches man sich auf den PC herunterladen muss. Die meisten Influencer Plattformen sind webbasierte Tools, die Sie mit jedem Gerät abrufen können. Nachdem Sie sich registriert haben, ist zunächst eine Einrichtung Ihres Profils erforderlich.

Natürlich gibt es auch Influencer Marketing Tools, oder Apps, die auf Ihren Computer oder Mobiltelefon heruntergeladen werden müssen. Einige leistungsstarken Tools können sogar eventuell in eine andere Software (z.B. E-Mail-Clients, Händler Software und Kommunikations-App) mit eingebunden werden, was bei der Verwaltung einer Influencer Kampagne von Vorteil sein kann.

Letztendlich verfügen die meisten Softwarelösungen mehr oder weniger über dieselben Grundfunktionen. Beide ermöglichen die Influencer Suche für eine Influencer Kampagne. In den Details unterscheiden sich die Lösungen jedoch und wir erklären Ihnen nun, worauf es ankommt.

Wie unterstützt eine Influencer Marketing Software mein Unternehmen?

Viele Unternehmen suchen erst nach einer Influencer Marketing Software, nachdem sie soziale Netzwerke und Suchmaschinen durchforstet und dabei wenige relevante Influencer gefunden haben. Obwohl Google sehr leistungsstark ist, ist dies nicht der effizienteste Weg, um Influencer zu finden. Die Wahrscheinlichkeit ist hoch, dass Unternehmen und Agenturen Influencer finden, die nicht an einer Kooperation interessiert sind. Wenn die Suche erfolgreich war und Unternehmen z.B. einige Micro Influencer gefunden haben, wären darauf folgende Prozesse trotzdem schneller und effizienter, wenn diese eine Komplettlösung für Influencer Kampagnen verwenden würden.

Viele Influencer Marketing Software Programme enthalten eine Influencer Datenbank. Diese Datenbank ist im Prinzip eine Suchmaschine für Influencer, im Influencer Netzwerk. Einige dieser Datenbanken enthalten Millionen von verschiedenen Influencern. Andere Datenbanken sind kleiner, da sie sich nur auf einen bestimmten Influencer Typ konzentrieren. Einige Plattformen konzentrieren sich ausschließlich auf Instagram- oder Pinterest Nutzer, während andere Plattformen jüngere Influencer der Generation Z auflisten, beispielsweise auf Snapchat, oder TikTok.

Für einige Plattformen müssen Unternehmen grundsätzlich nicht bezahlen, wenn diese nur die Datenbanken nutzen wollen und nicht die zusätzlichen Management Tools der Software, wie z.B. das Kampagnenmanagement.

Unternehmen sollten vorab schon ihre Zielgruppe (z.B. Follower Demografie der Influencer) definieren, damit sie nach den passenden Influencern in der Datenbank suchen können. Es ist wichtig, dass Unternehmen Influencer suchen, deren Netzwerke sich aus genau diesen Zielgruppen zusammensetzen. Stellen Sie sich dabei folgende Fragen zu der Zielgruppe:

Diese und weitere Informationen sind entscheidend für den Erfolg einer Influencer Marketing Kampagne. So können vorab wichtige Entscheidungen getroffen werden, wie z.B. mit welchem Influencer das Unternehmen zusammenarbeiten sollte und welche Influencer Software das Unternehmen wählen sollte. Schließlich macht es keinen Sinn, sich auf Facebook-Marketing zu konzentrieren, wenn Ihre Zielgruppe eher Snapchat und TikTok nutzt.

Während Unternehmen sich möglicherweise auf neue Social Media Plattformen konzentrieren möchten, sollten sie immer beachten, ob die gesponserten Inhalte dort nicht fehl am Platz erscheinen. Dies kann vorkommen, wenn ein Influencer noch nie über Produkte oder Dienstleistungen öffentlich gesprochen hat, oder der Content nicht zum Stil des Social Media Networks passt. Es wäre daher sinnvoll, immer zusätzlich eine Keyword- oder Hashtag Suche nach ähnlichen Inhalten durchzuführen. Eine effiziente Influencer Marketing Software bietet Ihnen hierbei über Analyse-Tools die Möglichkeit, Einblicke in die bisherigen Kampagnen der Influencer zu erhalten. Dies kann man anhand der Inhalte in den sozialen Netzwerken, der verwendeten Hashtags, Verwendung von Multimedia (Fotos und Videos), der Art des Influencers oder auch der Interaktion mit den Followern festmachen.

Sobald Sie einige potentielle Kandidaten gefunden haben, deren Content zum Unternehmen passt, sollten Sie eine Liste erstellen und diese kontaktieren. Im Optimalfall haben Sie diese Möglichkeit innerhalb der gewählten Influencer Software – Kommunikation und Content-Sharing gehören mittlerweile zur Grundausstattung in der IT-Branche.

Dein digitaler Influencer Marketing Assistent.
Für Unternehmen und Influencer.

Einfachere Kampagnenverwaltung mit effektiver Software

Frau erklärt vor Kamera warum eine Influencer Marketing Software effektiv ist

Gute Influencer Marketing Tools unterstützen Unternehmen nicht nur bei der Suche nach passenden Influencern, sondern können auch die gesamten Kampagnenprozesse von A-Z verwalten. Im Vorlauf sollte der Zeitpunkt (Laufzeit) für die Veröffentlichung der Kampagne und die gewünschten Inhalte geplant und die finanziellen Rahmenbedingungen definiert werden.

Unternehmen können Bewerbungen von Influencern für die Kampagne erhalten, sowie selbst Einladungen für die Kampagnen versenden. Es kann vorkommen, dass manche Influencer nicht an einer Kooperation mit einem bestimmten Unternehmen interessiert sind, da das Image, oder die Produkte nicht zu ihm oder ihr passen. Allerdings spielen die Rahmenbedingungen, wie die Vergütung der Kooperation, oder die Art und Weise der Kommunikation des Unternehmens mit dem Influencer, eine Rolle.

Influencer, die an einer Zusammenarbeit interessiert sind, können in der Software mit den Unternehmen die Arbeit an der Kampagne beginnen. Ein wichtiges Detail des Kampagnenmanagements ist das Beobachten und Kontrollieren der Inhalte der Influencer. Zu diesen gehören beispielsweise die Qualität der Inhalte, genutzte Keywords, Hashtags, Location-Pins und URLs (die die Software zur Verfolgung der Kampagnenleistung verwendet). Einige Kampagnen erfordern möglicherweise die Erstellung von innovativem Content / Inhalten durch die Content Creators. Diese Inhalte sollten Unternehmen vor der Veröffentlichung auf den Social Media Plattformen, in der Software vorab prüfen und genehmigen. Die Software ist auch in der Lage, selbstständig zu überprüfen, ob alle Anforderungen der Marke in dem Beitrag erfüllt wurden, um die Kampagne durchführen zu können.

Mehr Sicherheit während einer Kampagne

Durch effektive Influencer Marketing Tools können sich Unternehmen eine Menge Zeit, Mühe und vor allem Geld sparen (zum Beispiel für teure Agenturgebühren). Dies ist vor allem sehr vorteilhaft, wenn die Kampagnen mit der Zeit immer größer werden. Technische Lösungen für die bessere Steuerung von Influencer Kampagnen sind nicht nur praktisch, sie bieten den Unternehmen und den Influencern auch Sicherheit bei den Prozessen.

Unternehmen können vor einer Kooperation auf relevante Daten von Influencern zugreifen. Diese Daten enthalten Analysen (Influencer Analytics) aus den Profilen in den Social Media Netzwerken, inklusive Angaben über die Follower und deren Demografie. Die Influencer können der Software den Zugriff auf ihre sozialen Profile erlauben, wodurch sich Unternehmen ein besseres Bild der Kooperationspartner machen können.

Unternehmen können diese Informationen verwenden, um den richtigen Influencer auszuwählen, der optimal zum Image und den Produkten passt. Wählen Unternehmen den falschen Influencer, wird die Kampagne nicht erfolgreich verlaufen. Um die Vertragsbedingungen vorab genau festzuhalten, bietet eine Full-Service Software die Möglichkeit Verträge oder Vereinbarungen zu hinterlegen, denen beide Parteien zustimmen müssen.

Auch die Zahlung wird vor dem Start einer Kampagne hinterlegt. Dadurch schützt die Plattformen die Unternehmen vor Influencern, die mit der Vergütung verschwinden ohne die Kampagne zu beenden. Ebenso bekommen die Influencer die Sicherheit, dass sie bei erfolgreicher Durchführung der Kampagne schnell bezahlt werden. Unternehmen übernehmen in der Regel eine geringe Gebühr für den Service der Software, zusätzlich zum Budget für die Zusammenarbeit mit den Influencern. Die Influencer Marketing Software übernimmt die Bezahlung. Durch den akzeptierten Vertrag wissen die Influencer auch, wann sie bezahlt werden.

Die meisten Online Lösungen verfügen über Analytics Funktionen, welche Unternehmen die Analyse der Influencer Kampagnen ermöglicht. Durch diese Daten können Unternehmen aus den Kampagnen bessere Schlüsse ziehen und zukünftige Kampagnen optimieren. Beispielsweise können Sie sehen, wie viele Personen die gesponserten Inhalte angeklickt oder gesehen haben. Es ist auch möglich, zu sehen wie bestimmte Hashtags abgeschnitten haben. Einige Plattformen bieten die Informationen sogar in real time an, das heißt das Sie in Echtzeit die Klicks verfolgen können.

Die richtige Plattform für Ihre Marke finden

Die Welt des Social Media Marketings öffnet Unternehmen und Influencern viele neue Türen für den Erfolg. Es existieren mittlerweile sehr viele verschiedene Plattformen, daher ist es schwer die richtige Plattform zu wählen.

Für einige Unternehmen ist Influencer Marketing möglicherweise Neuland. Andere haben bereits erfolgreiche Influencer Marketing Kampagnen durchgeführt, mit oder ohne eine Influencer Marketing Software. Einige Unternehmen möchten die Informationen über die Influencer, mit denen sie bereits gearbeitet haben, aus Excel-Tabellen oder Listen importieren, damit sie ihre Kampagnen an einem Ort verwalten können. Allerdings bieten nicht alle Tools diese Funktion.

Illustration einer Influencer Marketing Software für Kampagnen

In ähnlicher Weise verwenden Unternehmen möglicherweise bereits Dienste oder Lösungen, die sie in die neue Software integrieren wollen. Sie müssen prüfen, ob die Software mit ihrem E-Mail-Client, Zahlungsdienstleister, Kommunikationskanälen, oder E-Commerce-Software kompatibel ist.

Um sicherzugehen, ob eine Influencer Marketing Plattform, die Richtige für Ihr Unternehmen ist und den Anforderungen entspricht, raten wir eine Demo der Software anzufordern. Die meisten Plattformen bieten diese Option und Sie sollten diese ausgiebig nutzen. Sie werden nämlich schnell feststellen, ob die Plattform überhaupt alle notwendigen Tools bietet, die Sie benötigen. Weiterhin werden Sie sehen, wie sich die Plattform bedienen lässt.

Die Demo Phase ist auch die Zeit, um den Kundenservice einer Influencer Marketing Software zu testen. Eine Influencer-Marketing-Software ist normalerweise nicht kostenlos, weshalb ein Unternehmen darauf vertrauen muss, dass der Kundenservice bei Problemen umgehend reagiert. Die Beratung und Verfügbarkeit des Kundenservices kann für den Erfolg der Kampagne notwendig sein.

Verwalten von Influencer Marketing Kampagnen mit der Coovy-App

Die Kosten einer effizienten technischen Lösung stellen für Unternehmen natürlich auch einen wichtigen Faktor dar. Hierbei zahlen Unternehmen oft eine Gebühr für die Nutzung der Software, der Datenbank und es Kundendienstes. Bei einigen Softwares zahlen Unternehmen eine monatliche Pauschalgebühr. Bei der Coovy-App basiert die Vergütung auf dem Erfolg der Kampagne. Denn wir wissen, dass nicht jedes Unternehmen über das Budget von einem Konzern verfügt.

Influencer Marketing Plattformen werben nur allzu gerne für die bekannten Marken, die sich in der Vergangenheit für die Nutzung ihrer Dienste entschieden haben, was auf Erfolg hinweisen kann. Aber nur weil eine bekannte Firma die Plattform in der Vergangenheit genutzt hat, bedeutet dies nicht, dass die Kampagne selbst groß war. Dies deutet jedoch darauf hin, dass die Plattform für diese Unternehmen ansprechend war und wahrscheinlich zu einem erfolgreichen Ergebnis führte.

Wenn Unternehmen an kontinuierlichen Kampagnen interessiert sind, sollten Sie sich vorab über das Influencer Management, während und nach der Kampagne informieren. Können Unternehmen und Influencer auch nach der Kampagne in der Software kommunizieren? Falls dies nicht möglich ist sollten Sie unsere Software in Betracht ziehen, denn diese unterstützt sie beim Aufbau langfristiger Influencer Relations, durch ein ausgeklügeltes Nachrichtensystem.

Diese Seite teilen:

Share on facebook
Share on whatsapp
Share on twitter
Share on linkedin
Share on reddit
Share on tumblr
Share on telegram
Share on email
5/5

Testen Sie uns risikofrei

Starten Sie jetzt mit der neuesten Software für effizientere Influencer Marketing Kampagnen. Für Unternehmen und Influencer.