Erfolgreiche Influencer Kampagnen - Praxisbeispiele & Tipps

Auf dieser Seite finden Sie Informationen zu folgenden Themen:
Illustration wie man Influencer Kampagnen managen kann

Traditionelle Werbung wird immer mehr und mehr von der Zielgruppe (Konsumenten) ignoriert, aufgrund des Vormarsches von Streaming-Diensten und Adblockern. Daher ist es an der Zeit für eine neue Form des Marketings: Influencer Marketing (als Bestandteil des Social Media Marketing). Beim Influencer Marketing wird eine Marketing Kampagne mit einflussreichen Personen im Internet (sogenannten Influencern) durchgeführt.

Diese Influencer präsentieren dabei Produkte oder Dienstleistungen des werbenden Unternehmen in den sozialen Netzwerken und versuchen somit das Publikum (die sogenannten Follower), als potenzielle Kunden des Unternehmens zu erreichen. Erfolgreiche Influencer Kampagnen können Millionen Views, Likes und Kommentare im Netz generieren. Influencer Marketing bringt jedoch noch mehr Vorteile mit sich. Zum einem kann es durch eine innovative und ansprechende Kampagne die Markenbekanntheit des Unternehmens erhöhen und zum anderen die Verkaufszahlen des Unternehmens steigern.

Erfolgreiche Influencer Kampagnen

Nachfolgend stellen wir Ihnen einige Beispiele von Influencer Kampagnen aus verschiedenen Kategorien vor, um Ihnen einen Eindruck zu verschaffen, wie erfolgreiches Influencer Marketing aussehen kann.

1. Hotels.com

Icon der Travel und Food Branche - Influencer Kampagnen
Travel & Food

Diese Kampagne war einzigartig, da sie zwei große Branchen miteinander verbunden hat: Die Reisebranche und die Gastronomie / Essens Branche. Gestartet wurde die internationale Kampagne von Hotels.com. Ziel war es zu zeigen, dass man durch das Essen in verschiedenen Reiseländern die Kultur kennenlernen kann.

Hierbei haben die Unternehmen mit verschiedenen Food Influencern zusammengearbeitet, welche ihr Lieblingsessen auf ihren Reisen abbilden sollten. Diese bedankten sich in ihren Posts bei Hotels.com, für die Möglichkeit eine Unterkunft am Reiseort buchen zu können. Die Kernaussage der Kampagne, die bei den Followern zurückblieb war also, dass Hotels.com den Zugang zu diesem leckeren, kulturell unterschiedlichen Essen erst ermöglicht. Diese Kampagne war ein voller Erfolg.

2. Bob’s Red Mill

Food Icon der Influencer Kampagne von Bob's Red Mill
Food

Diese Kampagne wurde von Bob’s Red Mill gestartet und trug den Titel „The United States of Cookies“. Hierbei wurden 51 Food Blogger (eine/r aus jedem US Bundesstaat) ausgewählt, die ihr persönliches Cookie Rezept teilen sollten. Die Rezepte wurden alle anschließend auf der Website von Bob’s Red Mill hochgeladen.

Illustration der Influencer Kampagnen von Bob's Red Mill

Quelle: Bob’s Red Mill Webseite

3. Zara

Fashion Icon der Influencer Kampagne mit Modelabel
Fashion
Zara hat die Kampagne #iamdenim gestartet und wollte zeigen, dass ihre Jeans etwas für jeden ist. Dazu haben verschiedene Influencer den Instagram Account von Zara übernommen und „raw content“ erzeugt, das heißt gezeigt, dass deren Jeans etwas für den Alltag sind. Durch die innovative und engagierende Herangehensweise, hat es Zara mit dieser Kampagne geschafft, 4,6 Millionen Follower innerhalb von acht Monaten zu gewinnen.
Foto der Influencer Kampagne von Zara namens IamDenim

Quelle: Zara Facebook Seite

4. Subaru

Icon der Car Branche für die Subaru Influencer Kampagne
Automobile

Eine unvergessliche Influencer Kampagne wurde vom japanischen Automobilhersteller Subaru gestartet. Mit der Kampagne #meetanowner hat Subaru mehrere Millionen Likes, Kommentare und Views auf YouTube bekommen. Aber wie haben sie das geschafft?

Die Kampagne beinhaltet 5 Key Influencer, die in unterschiedlichen Branchen vertreten sind und das Publikum auf ansprechende Art und Weise beeindrucken. Diese machen ihr jeweiliges „Ding“ wofür sie bekannt geworden sind und binden dabei das Auto von Subaru mit ein. Im folgenden YouTube Video sehen Sie, wie beispielsweise der YouTuber Devin Graham die Kampagne umgesetzt hat.

5. Volksbanken Raiffeisenbanken

Icon der Business Branche für Influencer Kampagnen
Business & Banking
Die Volksbanken Raiffeisenbanken haben 2018 eine Influencer Kampagne in den Social Media Netzwerken gestartet. Ziel der Kampagne war es, vor allem jüngeren Menschen die Vorteile der Konten der Raiffeisenbank nahezubringen.
Es wurden insgesamt 30 verschiedene junge Influencer für die Kampagne ausgewählt, welche eine Verlosung von 3 unterschiedlichen Konto-Arten durchgeführt haben. Es handelte sich hierbei um ein WG-Konto, ein Festival-Konto und ein Gamer-Konto, zu dem es dann Zusatzleistungen gab. Beispielsweise bekamen die Gewinner des Festival-Kontos eine Reise für vier Personen zu einem Festival ihrer Wahl, inklusive Anreise, Unterkunft im Luxuscamper und Verpflegung geschenkt. Die Kampagne hat insgesamt über 150 Millionen Ad-Views, sowie 400.000 unique Besuche von Nutzern der Zielgruppe, innerhalb von 3 Monaten erhalten.

Dein digitaler Influencer Marketing Assistent.
Für Unternehmen und Influencer.

6. Glossier

Beauty Icon der Influencer Kampagnen mit Coovy
Beauty
Glossier ist ein Beauty Unternehmen aus den USA. Das Besondere bei den Kampagnen von Glossier ist, dass diese vorwiegend mit Micro Influencern anstatt mit Macro Influencern arbeiten. Glossier ist davon überzeugt, dass jeder Mensch ein Influencer sein kann, was sich in ihren Kampagnen widerspiegelt.

Sehr erfolgreich verlaufen dabei die „Regular Women“ Kampagnen. Hier posten verschiedenen Frauen, mit unterschiedlichen Hauttypen und Figuren, alltägliche Bilder bei der Anwendung der Produkte des Unternehmens. Der Zielgruppe soll so vermittelt werden, dass es keine einheitliche Definition von Schönheit gibt, sondern jeder Mensch auf seine individuelle Art und Weise schön ist. Durch das Makeup von Glossier könne man, durch die individuelle Anwendung, auch die einzigartige Schönheit eines Jeden hervorheben.

7. Lidl

Icon für Lifestyle Kategorie bei Micro Influencer Kampagne
Lifestyle
Lidl hat eine bemerkenswerte Kampagne namens #Lidlstudio kreiert. Dazu hat sich Lidl 25 Influencer aus den unterschiedlichsten Branchen herausgesucht, die zeigen sollen, wie die Produkte des Billig-Discounters das Leben / bzw. den Alltag verbessern. Gemeinsam mit den Influencern zeigt Lidl regelmäßig seine kreativen Produkte in der jeweiligen Branche, in denen die Influencer vertreten sind. Die Beiträge können kontinuierlich unter dem Hashtag #Lidlstudio beobachtet werden.
Foto der Instagram Lifestyle Influencer Kampagnen von Lidl

Quelle: Instagram Hashtag Feed

Tipps & Tricks für bessere Influencer Kampagnen

Die oben aufgezeigten Kampagnen verliefen alle erfolgreich und konnten die Markenbekanntheit der Unternehmen deutlich steigern. Wenn Sie eine Marke, oder ein Unternehmen vertreten, sollten auch Sie Influencer Marketing in Erwägung ziehen, um Ihre Bekanntheit zu steigern. Es können jedoch viele Fehler bei Influencer Kampagnen passieren, weswegen Sie sich die folgenden Tipps verinnerlichen sollten:

  • Auswahl der richtigen Influencer: Dies ist der wohl wichtigste Punkt für erfolgreiche Influencer Media Kampagnen. Die Follower der Influencer müssen Ihrer Zielgruppe entsprechen und weiterhin sollten sich die Influencer in Ihrer Branche zumindest ein wenig auskennen. Achten Sie auf professionelles Auftreten der Influencer und behalten Sie ebenfalls die Engagement-Raten (Resonanz der Follower) im Auge.

  • Qualität ist wichtiger als Quantität: Die Qualität der Inhalte der Influencer und das Engagement der Follower sind wichtiger als die alleinige Netzwerkgröße. Viele kleinere Influencer (z.B. Micro Influencer) genießen mehr Vertrauen bei den Followern, als größere Influencer, was sich in den Klickzahlen / Verkaufszahlen nach der Kampagne widerspiegeln kann. Dies liegt daran, dass kleinere Influencer mehr mit den Followern interagieren und einen persönlichen Draht zu ihrem Publikum haben. Micro Influencer werden oft als Branchenexperten angesehen.
Frau beschreibt Produkte vor Kamera für eine Influencer Kampagne
  • Den Influencern vertrauen: Nachdem Sie die richtigen Influencer ausgewählt und beauftragt haben, sollten Sie diesen bei ihrer Arbeit vertrauen. Reden Sie den Influencern nicht zu viel rein, denn diese sollen die Inhalte der Kampagne ja authentisch gestalten. Wenn Sie diesen Prozess so wie Sie Ihre üblichen Marketingmaßnahmen kontrollieren wollen, werden die Influencer den Eindruck bekommen, keinen Freiraum für Kreativität zu haben.
  • Mehrere Netzwerke nutzen: Viele Unternehmen machen den Fehler, dass sie für eine Kampagne nur ein einziges Netzwerk nutzen. Dadurch schränken Sie die Reichweite der Kampagne eher ein. Sie müssen bedenken, dass unterschiedliche Zielgruppen auf verschiedenen sozialen Netzwerken unterwegs sind. Um das gesamte Potenzial ihrer Kampagne ausnutzen zu können, sollten Sie deswegen mehrere Netzwerke nutzen. (Für Influencer gilt: es reicht nicht aus, wenn du nur auf Instagram postest, sondern nutze auch andere Plattformen).

  • Die Zielgruppe kennen: Sie sollten wissen, welche Art von Inhalten bei Ihrer Zielgruppe gut ankommt und was sie erwartet. Analysieren Sie vorab zum Beispiel die Kampagnen Ihrer Konkurrenz und lernen Sie aus deren Fehlern. Um dies zu identifizieren gibt es mittlerweile zahlreiche Analyse-Tools, die Ihnen sogar Vorschläge für Hashtags liefern können. Fragen Sie ruhig auch vorab bei den identifizierten Influencern nach, ob diese Vorschläge für Ihre Kampagne einbringen wollen. So können Sie ihre Kampagne ideal vorbereiten.

  • Hashtags erstellen: Für jede Kampagne sollte ein eigener Hashtag erfunden werden. Dieser Hashtag sollte kurz, unvergesslich und ungewöhnlich sein und außerdem zu Ihrer Markenbotschaft passen. So können interessierte Nutzer den Hashtag immer mit Ihrer Kampagne, bzw. Marke verbinden und neue Inhalte dazu einfacher finden.

Diese Seite teilen:

Share on facebook
Share on whatsapp
Share on twitter
Share on linkedin
Share on reddit
Share on tumblr
Share on telegram
Share on email
5/5

Testen Sie uns risikofrei

Starten Sie jetzt mit der neuesten Software für effizientere Influencer Marketing Kampagnen. Für Unternehmen und Influencer.